Gesang

Gesang

Zwischen 2003 und 2005 folgte eine intensive Studienzeit der Norwegischen Sprache. 5 mehrwöchige Aufenthalte in Oslo brachten sie der skandinavischen Kultur nahe. Norwegisch  beherrschte sie zu dieser Zeit fließend. Auch die skandinavische Musik inspirierte sie zum Komponieren ihrer CD „Nodavind“, sie wurde im RBB-Radio gespielt.

Um ihre Fertigkeiten als Sängerin zu professionalisieren, studierte sie sowohl als Gast und als Immatrikulierte im Fachbereich Gesang für Jazz, Rock, Pop mit Chor- und Bandleitung an der UdK Berlin und am Musik-College Regensburg. Weiterbildungen im Gesang absolvierte sie später bei Anne Marie Speed (Prof. Royal Academy of Music, London).

Sie gründete die Band "Josefin lost in lines" die für verschiedene Events buchbar war und einige Erfolge verzeichnete.

Songs

Musical

Weitere Aufnahmen finden Sie hier unter: